Seite Drucken

Erfolge für Lily und Istvan

20.12.2013 17:11

Unser Shooting-Star Paar Lily und Istvan, die in der D- und C-Klasse fast alle ihre Turniere mit einem Sieg beendet hatten, und so mit rekordmäßiger Geschwindigkeit  von nur einem halben Jahr nach Start der Turnierkarriere in die B-Klasse aufgestiegen sind, haben sich Anfang Dezember eindrucksvoll auf dem Parkett zurückgemeldet.

Nachdem sie auf der Landesmeisterschaft im Juni zunächst mit einem überzeugenden Sie aufgestiegen waren, und in der darauf folgenden Meisterschaft der B-Klasse aus dem Stand die Bronzemedaille errangen, hatten sich die beiden zunächst ins Training zurückgezogen, um ihre Folgen darauf auszurichten, dass es in der neuen Klasse keine Schrittbegrenzung gibt, und außerdem den Paso Doble zu perfektionieren.

In ihrem ersten Turnier nach der Pause am 30.11.2013 in Fürth trumpften sie gleich auf und gewannen das Turnier völlig souverän und ungefährdet. Auch im Turnier am Folgetag in Schwabach konnten sie auch einen Wertungsrichter davon überzeugen, das beste Paar auf dem Parkett zu sein. Die meisten anderen verteilten jedoch ihre Wertungen jedoch so, dass es trotz 8 Bestnoten am Ende Platz 3 hieß. Dabei hatte man den Zweitplatzierten nur zweimal die 2 gezeigt, und er musste sich im Rumba und Jive von den Frankfurter geschlagen geben, am Ende zählte jedoch die Mehrheit der 2. Plätze.

Das Wochenende darauf folgte der dritte Streich, an dem man in Bayern die Macht der Hessen bestaunen konnte. Beim gut besuchten Endturnier des Bayernpokals erreichten sie nicht nur souverän das Finale, sondern konnten auch hier einige ersten und zweite Plätze für sich verbuchen, bekamen keine schlechtere Wertung gezeigt als zweimal eine 4 und errangen den Silberrang.

 

Zurück