Seite Drucken

Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens (DTSA)

06.10.2010 17:52

Traditionsgemäß wird der TSC PHOENIX - auch dieses Jahr wieder - am 02. November 2010 eine Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens (DTSA) durchführen.

Der Deutsche Tanzsportverband e.V. verleiht für tanzsportliche Leistungen das DTSA in
Bronze, Silber, Gold, Gold in Kranz und Gold mit Kranz und Zahl. In jedem Kalenderjahr ist
nur eine Abnahme pro Person möglich.

Die Leistungsanforderungen umfassen:

  • die Standardtänze Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox und Quickstep,
  • die Lateinamerikanischen Tänze Samba, Cha Cha Cha, Rumba, Paso Doble und Jive
  • die New Vogue Tänze New Vogue Slow, New Vogue Quick, New Vogue Tango und Australian Waltz

Bei der DTSA-Abnahme können die Bewerber von den o.g. Tänzen frei wählen. Die Abnahmen erfolgen in Trainings- oder Tageskleidung. Im Detail sehen die Anforderungen und die Abnahmegebühren, die sich nach der Finanzordnung des DTV nebst einer Vereinsgebühr regeln, wie folgt aus:

Bronze: 3 Tänze mit je 4 Figuren aus dem Figurenkatalog Gebühr: EUR 8,00 pro Person
Silber: 4 Tänze mit je 6 Figuren aus dem Figurenkatalog Gebühr: EUR 10,00 pro Person
Gold: 5 Tänze mit je 8 Figuren aus dem Figurenkatalog Gebühr: EUR 10,00 pro Person
Gold mit Kranz an Inhaber des Abzeichens in Gold
nach zwei weiteren erfolgreichen Abnahmen:
Gebühr: EUR 10,00 pro Person
Gold mit Kranz und Zahl nach 10, 15, 20, ... Abnahmen Gebühr: EUR 10,00 pro Person
Wiederholungsprüfung Gebühr: EUR 8,00 pro Perso


Alle die sich noch etwas zutrauen, werden gebeten bis spätestens 16. Oktober 2010 an die E-Mail-Adresse Sportwart@tsc-phoenix.de bitte eine entsprechende Info zukommen zu lassen.

Zur DTSA-Abnahme am 02. Nov 2010 bitte unbedingt abgezähltes Geld mitbringen!

Zurück